Jump to content


Allgemeines Feedback

EA4

  • Please log in to reply
6 replies to this topic

Sehales #1 Posted 25 May 2016 - 08:15 AM

    German Community Coordinator

  • WG Staff
  • 110
  • Member since:
    09-15-2011
Falls es nicht schon einen Thread zu eurem Thema gibt, könnt ihr uns hier euer Feedback zur Early Access Phase 4 mitteilen.

Moerp #2 Posted 26 May 2016 - 04:43 PM

    Lieutenant

  • Players
  • 22
  • Member since:
    04-24-2011

Die galaktische Steuerung betreffend fände ich es gut, wenn Kolonieschiffen und Weltraumfabriken schon beim Abflug der Befehl "Kolonisiere diesen Planten" oder "Baue dort eine Raumstation" gegeben werden könnte und nicht erst nachdem das Schiff angekommen ist. Bisher verliert man dadurch leider immer eine runde potenzielle Bauzeit, was taktisch ärgerlich sein kann nur weil das eigene Reich immer mehr Mikromanagement erfordert und dadurch nicht mehr alls gleichzeitig bedacht werden kann.

 

Ich fände es zudem gut, wenn bestimmte antriebsformen neue Verbindungen zwischen Sonnensystem erschaffen würde. Spich durch "Low Tech" Antrieb ist die Verbindung zwischen sonnensystem A und B möglich, aber C kann nicht erreicht werden, weil es zu weit weg ist. Durch das erforschen von antrieb "Mid Tech" eröffnen sich plötzlich neue Verbindungen und man kann zwischen A B und C hin und her reisen aber ein System D ist immernoch nicht erreichbar, weil man dazu den Antrieb "High Tech" benötigt. Ich hoffe das kommt einigermaßen verständlich rüber. Dies würde jede Rasse am Anfang mehr in der eigenn Startzone halten und frühe Überfälle die schnell zum Game over führen vermeiden.

 

 

Edit:

 

GWF Anteile sollten einen breiteren Sinn bekommen als einfach nur einen Wirtschaftssieg zu ermöglichen. Sowas wie Dividende usw. stelle ich mir vor. Bisher scheinen diese ja nichts zu bewirken oder der Effekt ist so gering und nirgendwo aufgeführt, dass man den Effekt auf die GWF Anteile zurückführen kann.


Edited by Moerp, 26 May 2016 - 05:23 PM.


bogalybenfa_1 #3 Posted 27 May 2016 - 03:39 PM

    Lieutenant

  • Players
  • 17
  • Member since:
    05-27-2016

Wie komme ich an das neue Update?

 



Sehales #4 Posted 31 May 2016 - 03:09 PM

    German Community Coordinator

  • WG Staff
  • 110
  • Member since:
    09-15-2011

View Postbogalybenfa_1, on 27 May 2016 - 04:39 PM, said:

Wie komme ich an das neue Update?

 

 

Einfach Steam oder den GOG Launcher starten und Master of Orion updaten ;)

WaggaVanilo #5 Posted 04 June 2016 - 04:16 PM

    Commander

  • Players
  • 107
  • Member since:
    02-29-2016

Automatisches Bauen, könnte man nicht einfach eine Vorgabenliste erstellen.
Das man der KI vorgibt wenn man automatisches Bauen anwendet was sie wann bauen soll.
Die KI baut immer erst Marinegebäude wenn man sie machen lässt.
Ich würde dagegen die Liste so abändern wollen:
Biospären
Automatische Fabrik
Forschungslabor
Pilzfarmen/Klonzentrum ....

Die KI Siedelt nun in von mir beanspruchte Planetensysteme, was mich sehr ärgert. Führte dazu das ich das Spiel gefrustet abbrach, bitte wieder ändern oder optional stellen.
Ich möchte nicht das die KI wenn sie keine Allianz hat mit mir oder es kein Krieg gibt, möchte ich das sie meine Systeme in Ruhe zu lassen hat.
Die KI ist sehr aggressiv und rastet sofort aus, selbst die Menschen die bis jetzt immer sehr vorsichtig waren.
Die Menschen reagieren in EA 4 so wie die Terraner in EA 2/3 reagierten.
 

Ich weiß nicht ob es daran liegt das ich mal die Mrrshan ausprobierte.
Anscheinend komme ich mit den Katzen nicht so klar.
In Phase 2 und 3 spielte ich die Psilon.
In Phase 4 die Mrrshan und mit denen hatte ich massive Probleme.



bogalybenfa_1 #6 Posted 19 June 2016 - 04:50 PM

    Lieutenant

  • Players
  • 17
  • Member since:
    05-27-2016

Nach nun 3 Wochen intensivem Spiel von "Master of Orion" ist hier ein erstes Fazit:

- Das Positive zuerst: Ist man erst einmal im Spiel so ist es schwierig aufzuhören!

nun ein paar Kritiken

- permanent zoomt die Kamera auf die niedrigste Stufe. Dadurch wird ein Strategie-Spiel sehr unübersichtlich. Wenn ich

mir ein Sternensystem genauer ansehen will, dann zoome ich schon dort hin oder gehe in die Planetenansicht. Ansonsten

benötige ich jedoch eine größere Übersicht.

- die Tabelle über die zu bauenden Gebäude ist mehr als verwirrend. Die Bildchen sind ja sehr schön aber eben nicht das

Wichtigste.

- Der erste Gegner verfügt über eine immense Truppenstärke, die weder von der Qualität seiner Planeten herkommen kann,

noch ist er in der Lage diese Armada mit den entsprechenden Kommando-Punkten zu unterstützen. Das ist einfach

unrealistisch!

- Die Silicoiden nehme ich am Anfang jetzt immer aus dem Spiel, da deren Entwicklung exorbitant ist. (Auch Steinwesen

benötigen Energie).

- Das Spiel beende ich mittlerweile über den TASK-Manager, da es mir zu aufwendig ist, bis MAster-of-Orion nach 5 oder

10 Minuten zurück ins Sytem zu kommt.


Edited by bogalybenfa_1, 19 June 2016 - 04:52 PM.


zooks #7 Posted 30 June 2016 - 01:25 AM

    Ensign

  • Players
  • 3
  • Member since:
    05-07-2012

Ich weis nicht ob das hier richtig ist , ich schreibs dennoch einfach mal hier rein.

 

Ich finde es zum teil schade das man die flotten stärke des gegners sehen kann.

Dies fürt dazu das man seine flotte sammelt bis man leicht über der vom gegner ist und dan einfach angreift und dan praktisch der schwächere eine massive niederlage erleidet.

das führt manchmal im multiplayer zu stellungs kämpfen wo jeder eine gleichgroße flotte gegenüber stehen hatt und keiner macht etwas da er nicht mehr stärke hatt.

Kleine flotten sind selbst bei gleichem tech lvl stark im nachteil da diese von einer doppelt so großen flotte einfach nur meist ohne verluste zerlegt werden, da die schiffe nicht in der lage sind sich zu traden.

 

Um ausgerechnet moo3 als beispiel zu ziehen, dort konnte man nur die schiff anzahl einer feindlichen flotte sehen, es war meist ein rate spiel ob die 10 schiffe von gegner nicht einfach die 40 eigenen zu klump schießen oder nicht.

Das hatt dem ganzen etwas ungewisses, spannendes gegeben, man konnte auch nicht sagen ob die 5 schiffe die ankommen große kampf schiffe waren oder nur kleine scouts.

Ich hab nichts dagegen das man grob die stärke der feindlichen flotten sieht, aber exact die kampfkraft ist zu viel, wenn die information die man über die flotte bekommt von den eigenen kampf erfahrungen gegen diese abhängig wäre,

oder dem wissen über den feindlichen technologie stand, wäre das meiner meinung nach spannender.

Man könnte es auch von der eigenen sensor tech abhängig machen was für infos man bekommt.

 

Aktuel ist es leider so das man einfach seine kleine flotte zurück zieht und verstärkt wen man sieht das auch nur eine leicht stärkere flotte ankommt, da die schiffe nicht in der lage sind sich in einem ungleichen gefecht fair zu traiden.

Ich hab mich jetzt etwas ungenau ausgedrückt, aber wen ungefähr klar wird was ich sagen möchte ist alles gut.

-Ich vermisse auch das ausspielen von kämpfen im multiplayer, mir ist klar das das nicht so leicht ist, aber ich würde echt gerne die kämpfe in einfachen 2 spielern partien zwischen mir und einem freund sehen, dafür

spiel ich dieses spiel schließlich. ^^ kommt das noch irgentwan? ._.

 

- noch eine anmerkung zum late game, ich spiele solche spiele gerne mit einem freund nur um es im späte lategame aufs kämpfen ankommen zu lassen.

Damit meine ich alle techs sind praktisch erforscht und jeder hatt seine arbeit auf der karte bereits getan.

Dann gibt es einen zeitpunkt in den guten systemen wo forschung nichts mehr bringt und nahrung unötig ist, da schon alles auf max ist, dann hatt man auf diesen planeten einen teil der bevölkerung auf produktion und die anderen könnten genauso gut nicht vorhanden sein, forschung bringt bei einem auslöschungs spiel nichts mehr nachdem man alles hatt, und nahrung auch nicht da im system schon alles auf max ist. es ist schade wen dann 60% der planeten bevölkerung praktisch sinlos ist, eine funktion das diese irgent was anderes machen könnten wäre nicht schlecht, zbs 1 credit, oder 0,5 produktion, das würde das problem schon beheben.

- auch ist flotten das limit sinvoll gemacht, bremmst aber im späteren spiel verlauf, meiner meinung nach, den bau der flotten stark aus, falls es im hinteren teil des techbaums eine forschung gäbe die die kommandopunkte stark erhöhen würde, wäre dies auch geregelt.

(änlich wie mit dem 50% bonus für forschung im imperium)

 

aber jetzt fang ich schon an zutreumen...

Sry wegen allen reschreibfehlern...


Edited by zooks, 30 June 2016 - 01:33 AM.






1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users